TEUFELSFLIEGER.de

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

AKTUELLES:

2017 11 12 aktuell


Alle Termine siehe
→ Neues/Kalender


    • Hinweise zum Tiefflug von Militärmaschienen siehe → Sicherheit. 

    • An Tagen mit Fahrdienst bitten wir alle Piloten ihr Fahrzeug nach Möglichkeit auf dem Parkplatz AZ abzustellen und den Shuttle zu nutzen. Dies ermöglicht dem eingeteilten "AirBus-Fahrer" zu einer noch zumutbaren Uhrzeit Feierabend machen zu können und Sptätflieger nicht noch abschließend auf den Berg fahren zu müssen. Danke.

 

 

2017 07 thomas sandra

Die Teufelsflieger freuen sich mit euch!
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute beim "Projekt  ZWEISAM GEMEINSAM!"

 

01 GIN

Reisebericht – GIN Wide Open 2017

(von Stefan Rapp & Damian Parnham)

Damian kam dieses Jahr in Australien nach ein paar Bier auf die Idee, dass wir uns zum Wettkampffliegen der GIN Wide Open in Mazedonien anmelden könnten. Mazedonien?!?!? Wo war das gleich noch mal? Bei einem kurzen Blick auf die Landkarte Europas ist Mazedonien gar nicht ganz so weit von Loffenau entfernt. 02 FotoGleich oberhalb von Griechenland. Mit dem Flieger geht es vom Flughafen Stuttgart/Frankfurt nach Wien und dann nach kurzem Aufenthalt weiter nach Skopje, der Hauptstadt des Landes. Und wer im Geschichtsunterricht noch aufgepasst hat weiß, Heimat von „Alexander dem Großen“. Dort angekommen wartet bereits ein Abholservice der GIN auf uns und bringt uns mit dem Shuttle-Service zum Hotel nach Krusevo, das sich ca. 10 Minuten vom Startplatz entfernt befindet. In der ersten Woche des Wettkampfes herrschen hier ca. 32 Grad im Schatten, bei stahl-blauem Himmel. Ein Traumgebiet für Gleitschirmflieger. Der erste Tag ist noch für die Registrierung/Administration gedacht und so kommen wir dazu, unsere neuen BGD Cures mal gut einzufliegen. Die Thermikbärte bringen uns zuverlässig in Richtung Wolkenbasis, die in der Regel zwischen 2.500 m und 3.400 m liegt. Das Gebiet bietet eine gute Mischung aus Berg- und Flachlandfliegen. Wobei sich bei vielen das Flachland als große Herausforderung darstellt, da es erst nach 13 Uhr zuverlässig geht.

Weiterlesen: 2017-08 Stefan und Damian bei den GIN Wide Open 2017

2017 07 Testival GSV

Einladung des GSV Baden, Beitrag von Ralf Baumann:

Hallo Flieger-Kollegen aus den Nachbarvereinen,

am Samstag, 15. Juli 2017, veranstalten die Schwarzwaldgeier ein Testival der Gleitschirmmarken SKY und NOVA.
Wir laden Euch herzlich ein zu einem Besuch am Merkur, zum ausgiebigen Testen, Talk und Wohlfühlen beim Grillfest. Wenn Ihr Lust und Zeit habt, kommt vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

Weitere Informationen rund ums Testival erhaltet Ihr unter → Homepage GSV Baden - Die Schwarzwaldgeier.

2017 04 roanerhof

Bericht von Claudi Baumgärtner

„Teufelsflieger auf dem Roanerhof“, die 6. Auflage…

…und wieder endete die Vereinsausfahrt mit allgemeiner Zufriedenheit.

Die Tage bei Annelies und Hans in ihrem herrlich gelegenen Berggasthof waren für die 15 Teufelsflieger/in und 5 Teufelsnichtfliegerinnen in allen Belangen Tage der Superlative…


 Weiterlesen → INTERN/Vereins-Aktivitäten.

APSLoff 12Beitrag: Dieter Stoll, Fotos: Oliver Bluhm

ADVANCE veranstaltete am 22.03.2017 im kleinen Gemeindesaal in den Adlerstuben Loffenau einen Workshop und Packerkurs mit den Rettungssystemen der Firma COMPANION.
Eingeladen waren die Flugschulen im nahen und weiteren Umkreis sowie das vertraute Packerteam der Region.
Eigens für diese Veranstaltung, die mit 22 Personen gut besucht war, war der Entwickler Peter Mack des COMPANION Rettungssystems aus Ungarn angereist und führte mit Christian Geierstanger (Team ADVANCE) die Veranstaltung durch.
Oliver Bluhm und Dieter Stoll hießen die Teilnehmer im Namen der Teufesflieger herzlich willkommen.
Der Abend klang dann in fröhlicher Runde bei Essen und Trinken in der Sportgaststätte des TSV Loffenau aus.

Folgende Flugschulen waren mit einer oder mehreren Personen anwesend:
Skyteam Gernsbach ♦ Döscher Karlsruhe Hirondelle Weinheim Open Air Zwingenberg Sonnenbühl Glidezeit Tübingen Dreyeckland Freiburg

APSLoff 1 APSLoff 5 APSLoff 10 APSLoff 7 APSLoff 6

  Karte DGL
Die Teufelsflieger, Angehörige, Freunde, Bekannte und Geschäftskollegen nahmen

Abschied von HARALD

im Rahmen einer Trauerfeier am Montag, 20.02.2017, in der Aussegnungshalle des Waldfriedhofes in Dobel.

Im Anschluss daran vereinbarte man sich noch für eine gemeinsame Zusammenkunft in einem nahen Café.

Harald bleibt in unseren Herzen, wo immer ihn sein letzter Flug auch führen mag!

Weiteres siehe → (INTERN/Forum und IN MEMORIAM)

2017 0206 Stefan AUS 4 2017 0206 Stefan AUS 12017 0206 Stefan AUS 32017 0206 Stefan AUS 5

 

 

 

 

Angekündigt war es (s. Pinnwand-Eintrag Damian) - und nun fliegen sie wieder in Australien... Alles Gute, Euch beiden!

Damian Parnham - 06/01/2017 - 11:41

Happy New Year All Devil Fliers. 2017 02 stefan damian australienOn Feb 1st Stefan and I will fly to Australia for some summer flying. We are going to Manilla in New South Wales to do a XC Camp. Both of us want to try to do  PB Personal Bests and both want to Break 100km. In fact i am trying for close to 150km. In Aug We want to do Gin Wide Open Comp. Macedonia 6-20th Aug.

Und hier der schöne Reisebericht unserer beiden "AUSSIES" =>