TEUFELS-FLIEGER

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

Corona-Hinweis:

Alle Seiten dieser Homepage stehen unter dem Vorbehalt der PINNWAND

 Liebe Flieger,

auf dieser öffentlichen Plattform möchten wir aktiven Teufelsfliegern UND Nicht-Mitlgiedern des DGL die Möglichkeit geben, sich zum Informations- und Meinungsaustausch einzubringen und sich zu verabreden.
Hauptsächlich soll die Möglichkeit darin bestehen, sich zu gemeinsamen Aktivitäten außerhalb unseres Fluggebietes auszutauschen (z.B.: "Fahre vom ... bis ... nach Bassano, Meduno, Slovenien..., möchte jemand mitkommen?).

Im Gegensatz zur Pinnwand, auf der wir nur kurze Beiträge -insbeosndere zum unmittelbaren Fluggeschehen rund um unser Fluggebiet- erbitten, können sich hier alle Interessierten (nach Lust und Laune) austauschen.

Nur eine Bitte: Bewahrt auch hier die allgemeinen Foren- und Anstandsregeln, geht anständig miteinander um und lasst uns die Freude an solch einer offenen Kommunikationsmöglichkeit! 

Beitragsnachricht
 

Mit dem Absenden dieses Formulars wird der Datenschutzerklärung dieser Website und der Speicherung der übermittelten Daten zugestimmt.           

 


JensHec ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Ausfahrt nach Andelsbuch / Bezau

Wir haben uns bereits mit ein paar Fliegern zusammengetan und wollen am Dienstag 25. oder Mittwoch 26.08.2020 nach Andelsbuch fahren. Es soll ein Tagestrip werden.

2 Plätze sind aktuell noch frei. Wer Interesse hat kann mich heute ab 16:00 Uhr erreichen. TelNr. gibt es im Internen-Bereich (z.B. Arbeitsdienstliste).

Das Wetter muss natürlich auch passen. Wir gehen mal davon aus, dass wir ab Sonntagnachmittag eine halbwegs verlässliche Aussage treffen können.

Wir rechnen mit 4 Stunden Fahrt und wollen entsprechend früh in Loffenau los. Etwa 6 Uhr ist realistisch. Am selben Abend soll es wieder zurück gehen. 

Man kann sich aber auch mit dem eigenen Auto anschließen und wir treffen uns vor Ort. Weitere kleine (Corona) Fahrgemeinschaften nicht ausgeschlossen.

LG,

 

Jens


Freitag, 21. August 2020
male ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Reinhardsmunster 08.08.2020

08.08.2020: Sehr schöner Aktiv-Tag in Reinhardsmunster, 8 TFler mit dem Airbussle unterwegs mit Ausklang beim Flammkuchenessen... s.a. Intern/Vereins-Aktivitäten


Montag, 10. August 2020
FalkoPfaff ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Flugreise durch Süd Tirol

Ich finde es toll dass unser Bussel für weitere Reisen genutzt wird. Würde auch gern darüber lesen. Wir haben Meran verlassen und tolle Meraner  Flieger kennengelernt. Zwei Tage verbringen wir am Kalter See. Unser neues Ziel wird Sand in Taufers sein. Die Teufel sind ja dort bestens bekannt. Kann ja sein den Einen oder Anderen dort zu treffen. Noch gibt es hier Bilderbuchwetter.


Freitag, 07. August 2020
ManfredK ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Ausflug nach Reinhardsmunster

Da für das Wochenende wieder Ostwind vorhergesagt ist, wird der Fahrdienst für Sa/So abgesagt. Stattdessen wird unser Airbussle an beiden Tagen für einen Ausflug nach Reinhardsmünster genutzt. Details findet ihr hier: Anmeldeliste Reinhardsmunster


Freitag, 07. August 2020
BrunoJ ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Pläne für morgen Donnerstag 06.08. ?

Vogesen oder Oppenau, wenn die Windstärke es noch zulässt?
Wenn ihr euch bereits eine Meinung gebildet habt (Wetterlage, möglicher Startplatz), bitte hier teilen.
;-)
Schnepfenried (F), Rheinhartmunster (F), Oppenau Ost (D) sind die 

Möglichkeiten, die gerade bei mir klingeln. Gruß. Bruno


Mittwoch, 05. August 2020
Falkopfafferott ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Falko PfafferottFliegerin Meran

Möchte diese Seite beleben bin seit 3 Tagen am Hirtzer Im Passeier Tal auf dem C Platz. wir haben hier jeden Tag bestes Flugwetter. Man startet bei ca 2000 m. Die Differenz liegt bei 1500 m. Aber in der Abendthermik geht es leicht auf 2500 und mehr. Also wer ruhiges Fliegen aber auch aufdrehen möchte ,hier ist eine gute Möglichkeit dafür! 


Samstag, 01. August 2020
Schorsch Kreber ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Fliegen heute 22.07.2020

Hallo

Geht heute jemand zum fliegen an der Teufelsmühle?

Müsste meine Gastgebühr entrichten.

Vielen Dank für eure Nachricht

+49 157 72495487

Gruß Schorsch


Mittwoch, 22. Juli 2020
liftuup - Rüdiger Becker: Streckenfliegen im Schwarzwald - Timm Asprion
Streckenfliegen und Schwarzwald, das ist so eine Sache: Viele Bäume und in weiten Teilen wenige Landemöglichkeiten schrecken den Streckenflugneuling nicht selten davor ab, den sicheren Hausberg zu verlassen. Dazu ist das Relief Deutschlands größten Mittelgebirges weder alpin noch topfeben. Also weder so richtig Gebirgs- noch Flachlandfliegen. Weder Fisch noch Fleisch könnten böse Zungen behaupten. Aber vielleicht macht genau das den Reiz des Streckenfliegens im Schwarzwald aus, muss man sich doch sowohl den Tricks und Kniffen der Gebirgsfliegerei als auch denen des Flachlandfliegens bedienen, um hier kilometermäßig so richtig abzuräumen. Einer, der die Schwarzwälder Gleitschirmszene regelmäßig mit fantastischen Streckenflügen bereichert, ist Timm Asprion. Umso mehr freut es mich, dass Timmi meinem Ruf gefolgt ist – in der liftuup Plauderecke konnte ich ihn endlich mal mit all meinen Fragen löchern. Ob ich dabei das eine oder andere „Geheimnis“ rund ums Streckenfliegen im Schwarzwald lüften konnte, lest ihr Interview. Viel Spaß dabei!   --> hier geht's zum Interveiw

Montag, 27. April 2020
liftuup - Rüdiger Becker: liftuup Gedankenblase - heute zum Thema: (Gleitschirm-)Vereine

Neuer Blogpost: liftuup Gedankenblase #03

Heute: Gedankenanstöße zum Thema (Gleitschirm-)Verein

Wir leben in einer digitalen Welt. Dank Whats App, Facebook, Instagram und co. ist unsere nächste Fliegerausfahrt mit den Kumpels nur einen Klick bzw. eine Message weit entfernt. Wieviel (Gleitschirm-)Verein braucht es da überhaupt noch? Kann der moderne Verein mehr sein als ein reiner Geländehalter?

Ralf Baumann meint: "Verein ist Erlebnisraum und Entwicklungsraum – und er ist vor allem eines: echt."

 

Jetzt den Gastbeitrag lesen! Viel Spaß dabei!


Mittwoch, 11. März 2020
MatzeG: Subai Cup 06.03.2020 bi 08.03.2020

"Das Stubai-Cup Team ist bereits in den Startlöchern und voll motiviert, das größte Gleitschirm-Testival des Alpenraums im Jahr 2020 wieder hochleben zu lassen. Bei der Open-Air Messe kannst du auch dieses Jahr wieder die neuesten Trends der Gleitschirmwelt von über 25 Herstellern genauestens unter die Lupe nehmen und testen. Wer weiß – vielleicht ist’s ja Liebe auf den ersten Blick. Love is in the air beim 28. Stubai-Cup! Komm vorbei und erlebe mit uns das Stubai-Cup-Motto : “make love, go paragliding“!
Neben chilligem Sound und heißen Würstchen am Eventgelände, erwartet dich Action und Spaß durch spannende Vorträge und atemberaubende Flugshows."
Qulle: https://www.parafly.at/stubai-cup/

Wer hat Lust?

Infos zum Event findet Ihr hier:
https://www.parafly.at/stubai-cup/

Wer fährt: Ich (MatzeG)+ max. zwei weitere Personen
Anreise: 05.03.2020 - Abreise 08.03.2020

Unterkunft: Muss noch gefunden und gebucht werden
Kontakt: 07225 970 0489


Mittwoch, 26. Februar 2020
 
Powered by Phoca Guestbook