TEUFELSFLIEGER.de

Drachen- und Gleitschirmclub Loffenau e.V.

2015-06-20 SP WestNachdem Teufelsflieger von ihren Exkursionen Annecy, Pinzgau,
Wildsc
2015sonnwend20hönau, Bassano, Gröbming etc. zurück sind, ging es am Samstag, 20.06.2015, mit einem weiteren Arbeitsdienst am neuen Startplatz West und -geplant- mit der anschließenden Sonnwendfeier 2.0 am alten Startplatz wieder in die Vollen. Leider konnten wir nur kräftig arbeiten, fliegen und feiern fielen dem Wetter zum Opfer, werden aber ganz sicher nachgeholt. Weiteres im → Intern.

Die Sonnwend 2.01 ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Freitag, 26.06.2015: Fliegen, Probestarts vom neuen SP, dann Grillen und schön Feiern - teuflisch eben...        FotosGalerie.

BT Zeitung    BNN Zeitung

Nachdem ein Reporter des "BT" bei unseren Vorständen zu Besuch war, kam ebenso ein Vertreter der "BNN" -Murgtalausgabe- zum Pressegespräch... Zur Ansicht der Artikel Klick ins Logo.

Neben den fliegerischen Aktivitäten in dieser Saison, z.B. Retterwerfen, Gemeinschaftsausflüge nach Norma, Sand in Taufers und in die Steiermark, Streckenflugseminare, Saisonopening und natürlich Fliegen an der Teufelsmühle... beschäftigt das Thema neuer Startplatz "West" -wie könnte es auch anders sein- alle Angehörigen des DGL in besonderem Maße. SAM 2881
Hoher Planungsaufwand, v
iel Arbeit, Umsetzung behördlicher Vorgaben, begrenztes Budget, hohes Engagement der Vorstände und der Mitglieder... - so etwa kann man das erste Halbjahr 2015 bei den Teufelsfliegern umschreiben.

Mittlerweile drei sehr gut besetzte gemeinsame Arbeitsdienste wurden geleistet, der vierte steht bevor, und schon bald geht es -zur Sammlung praktischer Erfahrungen für das Zulassungsverfahren- mit streng reglementierten Erprobungsflügen los. Dies natürlich nur vereinsintern. Der neue SP ist noch eine Baustelle und somit kein zugelassenes Fluggelände!

Die Freigabe für die breite Pilotenschar sollte bereits noch in 2015 erfolgen können - bis dahin bitten wir sehr eindringlich alle Piloten, Teufelsflieger und Gäste (die jederzeit bei uns willkommen sind), von "Nord-West", unserem bisherigen Startplatz, abzuheben - und wünschen schöne Flüge mit guten Landungen.

2015 06groebmingAm Sonntag, 07.06.2015, früh um 04.00 Uhr, ging es los zum zweiten geplanten Gemeinschaftsausflug der Teufelsflieger 2015, und zwar nach Gröbming/Moosheim in der Steiermark.
15 Teilnehmer starteten, teilweise im Vereinsbus, die anderen mit eigenem Pkw, zu den Unternehmungen im herrlichen Ennstal.
Die Flugausbeute war wegen der Wettersituation eher überschaubar, wir konnten jedoch jeden Tag fliegen und jeweils unbeschadet landen.
Zum Abschluss fuhren wir mit der Seilbahn (man beachte: auf dem Dach der Gondel!) auf den Dachstein, bevor wir unsere Heimreise antraten, voll mit schönen Erinnerungen.

Besonders erwähnenswert ist unsere "Herrberge", ein Schloss (→ Schloss Thannegg). In traumhaftem Ambiente wurden wir von Gerlinde und Ernst, sowie den anderen fleißigen weiblichen Schlossgeistern, fürstlich um- und versorgt. Ihnen, wie auch unserem Stefan, der die Organisation -u.a. in Zusammenarbeit mit dem "Local" René als Gelände- und Wetterexperte- übernommen hatte, ein herzliches Dankeschön.

Damian, unser derzeit neuestes Vereinsmitglied, hat einen Videofilm er- und uns zur Verfügung ge-stellt: 
Ennstal Juni 2015.  / @ Damian: Thank you for this great Video!

saisonopen2015Der Vorstand lädt ein zur Saison-Eröffnung 2015
für den 09.05.2015, ab 13.00 Uhr, am (alten) Startplatz auf der Teufelsmühle.
Bei hoffentlich gutem Flugwetter treffen sich die Teufelsflieger, um ihren Hobbies nach zu gehen -gemeinsam fliegen und feiern-.

Weiteres siehe → Intern/Vereins-News.

wetterstation teufel
Die WETTERSTATION
auf dem Turm der Teufelsmühle

wurde am 09.04.2015 wieder in Betrieb genommen.
Somit stehen uns am Startberg die aktuellen Wind- und Wetterdaten -live- zur Verfügung → Wetter TM.

2015normaIn der Zeit vom 13.-18.02.2015, also Fasching, verbrachten Mitglieder der Schwarzwaldgeier und der Teufelsflieger einige gemeinsame Tage in Norma. Von Werner bestens organisiert (Flug, Mietautos, Hotel etc.) waren die Voraussetzungen für einen schönen Aufenthalt bereits geschaffen.
Alles lief reibungslos und war sehr schön – nur die Flugausbeute war eher mäßig. Unser Aufenthalt zwängte sich gerade zwischen zwei schöne Norma-Flugphasen…     Weiteres siehe → Intern/Vereinsaktivitäten